Schülerrat

Ab der 2. Klasse wird ein Klassensprecher und eine Klassensprecherin gewählt.

  

Diese Klassensprecher treffen sich regelmäßig in einer Sitzung, die nennt man Schülerrat. Da wird besprochen, was die Schüler und Schülerinnen in das Buch vom Schülerrat geschrieben haben. Da schreibt man Wünsche, Beschwerden und noch andere wichtige Sachen rein.

 

In einer der ersten Sitzungen werden ein Schülersprecher und eine Schülersprecherin gewählt. Sie haben die Aufgabe, bei einer Gesamtkonferenz den Lehrern zu berichten, was im Schülerrat besprochen wurde und den Schülern im Schülerrat zu erzählen, was in der Gesamtkonferenz besprochen wurde.

 

Aktuell ist die Schülersprecherin Annika Tiedge (3b) und der Schülersprecher Linus Geppert (4a).